Mess-Stipendien für Polen

Die „Aktion Polenhilfe“ konnte nach coronabedingter Pause heuer im Oktober wieder die Exzellenzen Bischof Jan Watroba und Bischof em. Kasimir Gorny in Rzeszów, Polen besuchen. Ihr Pfarrer hat nach dem Tod von Herrn Werner Klante die Leitung dieser Aktion übernommen! Bei dieser Fahrt konnten wir wieder feststellen, wie schnell sich Polen zu einem modernen westlich geprägten Land entwickelt. Leider bleiben bei dieser raschen Angleichung an den westlichen Lebensstandard viele Menschen auf der Strecke. In diversen Behinderteneinrichtungen und bei Werken der Caritas für Obdachlose und gestrandete wussten wir unsere und Ihre Spendengelder gut aufgehoben. Auch Ihre Mess-Stipendien werden weiterhin benötigt, um Priestern ohne Gemeinde ein Einkommen zu sichern. Bitte geben Sie deshalb gerne das ganze Jahr über Mess-Stipendien und/ oder Spenden für Polen im Pfarrbüro ab. Über das Bischöfl. Ordinariat Regensburg werden die Stipendien direkt mit der Diözese Rzeszów abgerechnet. Vergelt´s Gott!