Wunderbares geschieht im Gespräch

zwischen Marta und Jesus.
Wunderbar wie die Auferweckung
des toten Lazarus!

Bewegendes geschieht im Gespräch,
in dem Marta erkennt und benennt,
dass Jesus der Messias ist,
Gottes Sohn, uns gesandt!

Einzigartiges geschieht im Gespräch,
einzigartig im Evangelium des Johannes,
Martas Glaube überspringt Mauern –
der Trauer, der Hoffnungslosigkeit!

Martas Bahn brechender
Durchbruch
zur Wahrheit des Lehrers,
des Freundes,
des Herrn,
bricht unserem
Glauben, Lieben, Hoffen
Bahn!

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Joh 11,1-45)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch, 03/2020, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de In: Pfarrbriefservice.de