Wie der Mai Maria geweiht ist, so gilt der Juni als Herz-Jesu-Monat. Wir tragen dieser Tatsache dadurch Rechnung, dass an der Stelle des Mai-Altares der Herz-Jesu-Altar errichtet wird. Am Ende der Heiligen Messe verehren wir das Göttliche Herz unseres Erlösers durch ein Herz-Jesu-Lied aus unserem Gotteslob. Jeden Mittwoch im Juni (03./ 17./ 24 Juni) übertragen wir um 18:00 Uhr besonders für alle, die zuhause bleiben müssen und sollen, eine Herz-Jesu-Andacht im Internet.
Seit dem Lanzenstich des Hl. Longinus steht das Herz Jesu offen für alle und wir dürfen uns an diesem Ort der Liebe bergen und wie in den Armen einer Mutter aufgehoben fühlen.