Hosianna – ein Hilferuf,
der einst dem König galt:
„Hilf uns,

Wunderbares geschieht im Gespräch

Wunder des wachsenden Lichts
im lichten Lindgrün des Lenz:
Lengde – Verlängerung des Lichts.

Aus Samaria hört man nichts Gutes.
Rechtgläubig sind die jedenfalls nicht!
Und warum opfern die nicht im Tempel?

Abraham, der Gesegnete,
wird nicht nur gesegnet,
er soll selbst ein Segen sein:

Im Fasten erfahren wir viel über uns:

Ein Partisan tötet einen Soldaten.
Wie viele Geiseln müssen sterben,
um seinen Tod zu rächen?

Mattigkeit und Mutlosigkeit.
Gleichgültigkeit und Gewöhnung,
Unaufmerksamkeit und Unwillen,

Auf jeden kommt es an

Salz sein heißt,
sich einmischen:
Licht sein heißt, leuchten:

Begegnung

Fest der Begegnung:
ein schöner Name

Im Gespräch

Zum Rufen braucht es zwei:
ein Ich und ein Du.

Siehe, das ist mein Knecht,
den ich stütze;

Keck und zutraulich zugleich
sitzen Tauben auf ihren Schultern,

Josefs Sicht

Was wollen wir sehen?

Wenn möglich, bitte wenden

Türen öffnen

„Mors certa – hora incerta“,
sagt das lateinische Sprichwort.
Wir werden sterben – die Stunde kennen wir nicht.