Termine vom 23. September bis 11. Oktober 2021
  • Mess-Stipendien für Polen

    Die „Aktion Polenhilfe“ wird heuer wenn die Umstände es zulassen- vom 04. bis 08. Oktober wieder die Exzellenzen Bischof Jan Watroba und Bischof em. Kasimir Gorny in Rzeszów, Polen besuchen. Ihr Pfarrer hat nach dem Tod von Herrn Werner Klante die Leitung dieser Aktion übernommen! Bei dieser Fahrt möchte die „Aktion Polenhilfe“ wieder viele Mess-Stipendien „im Gepäck haben“ dürfen. Diese werden dringend für alte und kranke Priester benötigt, die wenig oder gar kein Einkommen haben und von den Mess-Stipendien leben müssen. Ab sofort können Sie deshalb wieder Mess-Stipendien für Polen im Pfarrbüro abgeben. Über das Bischöfl. Ordinariat Regensburg werden die Stipendien direkt mit der Diözese Rzeszów abgerechnet. Vergelt´s Gott!

     
  • Weihwasserpinsel – Blindenware

    Ab sofort können Sie im Pfarrbüro und nach den Hl. Messen in der Sakristei kleine Weihwasserpinsel für Ihre Gräber oder zuhause erwerben. Diese wurden in Blindenarbeit hergestellt und sind deshalb etwas höherpreisig angesiedelt. Wir bitten Sie um 3,50 € pro Weihwasserpinsel.

     
  • Caritaskollekte und Caritasherbstsammlung

    caritasDie Caritas bittet auch in diesem Herbst wieder um Ihre großherzige Gabe. Freiwillige Sammler und Sammlerinnen sind von Montag, 27. September bis Sonntag, 03. Oktober zur Haussammlung unterwegs. Bitte nehmen Sie sie freundlich und wohlwollend auf. Bei den Gottesdiensten am Samstag, 25. September und Sonntag, 26. September sind Sie bei der Kirchenkollekte aufgefordert, Ihre Gabe zu geben.
    Die Sammellisten für Kirchenlaibach und Mockersdorf können am Dienstag, 14. September und Mittwoch, 15. September sowie am Dienstag, 21. September und Mittwoch, 22. September im Pfarrbüro Kirchenlaibach zu den bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden. Bitte überlegen Sie sich, ob Sie nicht ein gutes Werk für andere tun können und melden Sie sich als Sammlerin oder Sammler. Einige Sammel-Gebiete in der Pfarrei Kirchenlaibach und Mockersdorf sind bereits verwaist. Geben Sie Ihrem Herzen einen Stoß, melden Sie sich im Pfarrbüro und machen Sie sich auf den Weg! Wer anderen Freude macht, wird erfahren, dass Freude freut!

     
  • Do, 23. September - 20:00 Uhr
    Pfarrheim KIrchenlaibach

    Sitzung des Pfarrgemeinderates Kirchenlaibach

    Die Damen und Herren des Pfarrgemeinderates Kirchenlaibach treffen sich am Donnerstag, 23. September um 20:00 Uhr zur nächsten Sitzung im Pfarrheim Kirchenlaibach.

     
  • Fr, 24. September - 16:00 Uhr

    Stammesversammlung

    Die Pfadfinder des Stammes Speichersdorf der DPSG treffen sich am Freitag, 24. September um 16:00 Uhr im Pfarrheim Kirchenlaibach zur alljährlichen Stammesversammlung. Herzliche Einladung dazu.

     
  • Fr, 24. September - 17:00 Uhr

    Jahreshauptversammlung

    Die Mitglieder des Vereins zur Förderung der Kinder- und Jugendbildung St. Georg Speichersdorf e.V. sind am Freitag, 24. September um 17:00 Uhr zur Jahreshauptversammlung in das Pfarrheim Kirchenlaibach eingeladen. Vielleicht wollen ja auch Sie, die pfadfinderische Jugendarbeit in unserer Pfarrei unterstützen und werden Mitglied im Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendbildung St. Georg Speichersdorf e.V.. Der Jahresbeitrag beträgt 10,-- €. Nähere Informationen unter www.dpsg-speichersdorf.de.

     
  • So, 26. September - 10:30 Uhr
    Pfarrkirche Kirchenlaibach

    Familiengottesdienst

    Zum Familiengottesdienst am Sonntag, 26. September um 10:30 Uhr sind wieder Alt und Jung, Groß und Klein in die Pfarrkirche Kirchenlaibach eingeladen.

     
  • Mi, 29. September - 06:00 Uhr

    Buswallfahrt nach Altötting

    altotting 352874 200In diesem Jahr versuchen wir es wieder: Die Buswallfahrt nach Altötting findet am Mittwoch, 29. September statt. Abfahrt ist um 6:00 Uhr am Kirchplatz in Kirchenlaibach. Um 11:30 Uhr feiern wir das Pilgeramt in der Kapuzinerkirche St. Konrad, da der Platz in der Gnadenkapelle begrenzt ist. Der Aufbruch zur Heimfahrt wird um 15:30 Uhr in Altötting sein. Wegen häufiger Um- und nicht gemeldeter Abmeldungen in den letzten Jahren ist eine Anmeldung nur noch persönlich im Pfarrbüro zu den gewohnten Öffnungszeiten möglich. Dabei entrichten Sie bitte gleich Ihren Fahrtkostenanteil von 15,-- €!

     
  • Erntealtar Kirchenlaibach

    Für den Erntealtar in Kirchenlaibach brauchen wir Ihre Mithilfe. Es werden die Gaben aus Garten, Weinberg und Acker benötigt, um einen schönen Erntealtar aufrichten zu können. Bitte überlegen Sie, wie sie zu einem festlichen Erntealtar beitragen können und bringen Sie Ihre Gaben schon am Freitag, 01. Oktober vormittags in die Kirche, damit wir besser planen können. Herzlichen Dank und Vergelt ́s Gott für Ihre Mithilfe!

     
  • Oktoberrosenkranz

    rosenkranz muttergottesMit dem Herbstmonat des Oktobers beginnt auch wieder die Zeit der Oktoberrosenkränze. Sie sind herzlich eingeladen, mit Maria und der ganzen Kirche die Lebensgeheimnisse Jesu Christi zu betrachten und zu meditieren. Beten wir den Rosenkranz auch in diesem Jahr ganz besonders für die Erhaltung des Friedens, die flüchtenden Menschen weltweit, für die Abwendung der Gefahren für das christliche Abendland und der Corona-Pandemie! Die jeweiligen Zeiten entnehmen Sie bitte der Gottesdienstordnung!

     
  • So, 03. Oktober
    Pfarrkirche Mockersdorf

    KDFB Mockersdorf - Verkauf von Minibroten

    frauenbund 100Die Damen des Frauenbundes Mockersdorf verkaufen am Sonntag, 03. Oktober nach dem Erntedank- und Patroziniumsgottesdienst um 08:30 Uhr in Mockersdorf sog. Minibrote.

     
  • So, 03. Oktober - 08:30 Uhr

    Patrozinium Mockersdorf

    erzengel michaelAm Sonntag, 03. Oktober feiern wir nicht nur das Erntedankfest, sondern auch das Patrozinium der Pfarrei Mockersdorf. Um 08:30 Uhr beginnt in der Pfarrkirche der Festgottesdienst zu Ehren des Heiligen Erzengel Michaels.
    Ob wir die gewohnte Eucharistische Prozession durch die Straßen des Dorfes durchführen können, wissen wir noch nicht; wir geben die Hoffnung nicht auf.
    Der gewohnte Frühschoppen wird wohl nicht stattfinden können, aber um den Tag etwas zuhause nachklingen zu lassen, können sie nach dem Patroziniumsamt Michaelsbrote und -krapfen mit nach Hause nehmen.

     
  • Patrozinium Ramlesreuth

    Die Dorfkapelle in Ramlesreuth trägt als Titel „Dreimal wunderbare Mutter“ – „Mater ter admirabilis“. Dieses seltene Patrozinium wird am 11. Oktober gefeiert. Am Sonntag, 10. Oktober ehren wir Maria, die
    dreimal wunderbare Mutter, mit einem Festgottesdienst um 08:30 Uhr coronabedingt in der Pfarrkirche Mockersdorf.