Tel. +49 9275 97190; info@pfarrei-kirchenlaibach.de  

Bild von Tumisu auf Pixabay

Alles Geschaffene
ist begrenzt und bedroht
– und doch Gottes gute,
wunderbar erneuerte Schöpfung.

Da gibt es dann nicht mehr Griechen und Juden,
Beschnittene und Unbeschnittene,
Barbaren, Skythen, Sklaven, Freie,
sondern Christus ist alles und in allen.

Das Leben von Gott her
löst die vergötzten Unterschiede auf!
Alle sind berufen
und vor Gott gleich!

Grenzt nicht mehr aus,
denn ihr habt den alten Menschen
mit seinen Taten abgelegt
und … den neuen Menschen angezogen.

Nichts muss vergöttert,
nichts verachtet werden:
Im Geist der Kindschaft
wird alles neu.

 

Dorothee Sandherr-Klemp (zu Kol 3,1-5.9-11)
aus: Magnificat. Das Stundenbuch 07/2022, Verlag Butzon & Bercker, Kevelaer; www.magnificat.de
In: Pfarrbriefservice.de